Tschuschenaquarium

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Katzengold
danube books Verlag

In Kalifornien zieht Mitte des 19. Jahrhunderts der Goldrausch Abenteurer wie Geschäftstüchtige in seinen Bann, während die harte Hand der österreichischen Monarchie in den Berg- und Eisenwerken der Banater Berge im heutigen Rumänien  herrscht. Dort, aus Rußberg und Ferdinandsberg, brechen 1852 zwei junge Familien mit fünf Kleinkindern in die Neue Welt auf. Die Väter sind Bergwerksingenieure, die ihr Leben im damaligen Ungarn aus politischen Gründen bedroht fühlen. Österreich will sie zur Rechenschaft ziehen, weil sie mit der ungarischen Freiheitsbewegung von 1848/49 sympathisiert haben. In Kalifornien wollen die Auswanderer wider Willen sich eine neue Existenz aufbauen im Grubenbau und in der Goldförderung.

Grundlage des dramatischen Romans von Julia Schiff sind unlängst von ihr entdeckte Briefe aus Familienbesitz, in denen die Auswanderer ihre abenteuerliche Schiffsfahrt über den Atlantik und die Überquerung der Landenge von Panama zu Fuß schildern. Nicht minder dramatisch fällt der Start in ein neues Leben in Amerika aus.

In ihrem biografischen Roman „Katzengold“ verbindet Julia Schiff die Geschichte ihrer Familie mit den politischen Ereignissen in Südosteuropa, die längst noch nicht aufgearbeitet ist.
Mit ihrem Spätwerk wechselt Julia Schiff zum Ulmer danube books Verlag.
5,00 EUR