Belletristik

Eine kleine Emmentaler Nachtmusik
Mit "Eine kleine Emmentaler Nachtmusik und andere historische Geschichten" behalten die Autorinnen und Autoren immer das historische Emmental im Auge....
25,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Die letzten Inseln vor dem Nordpol: Eisgeschichten
Ein alter Mann schießt in Finnland auf seine Frau, die ihn nach vierzig Jahren Ehe verlassen will. Eine Mutter wird mitten in der Nacht durch eine SMS ihrer süchtigen Tochter geweckt. 
Der Autor umkreist den Schwebezustand zwischen Realität und Traumwelt. Wo sich die Bruchlinie im Eis abzuzeichnen beginnt.
20,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Louis.Brot
Louis ist Louis. Louis ist Autist. Louis denkt nicht selber, das macht sein Bruder Leo für ihn. Die Wahrnehmung von Gefühlen aber macht Louis auf untrügliche Art selbst, keiner kann ihm etwas vormachen, er sieht bis auf den Grund.
30,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kalte Seelen
«Wie lebt es sich im Frauenknast?», fragt sich die TV Journalistin Milla Nova und lässt sich für eine Reportage freiwillig hinter Gitter sperren. Doch dann stösst sie in dieser verschlossenen Welt auf ganz andere Geschichten......

Der dritte Kriminalroman von Christine Brand
 
24,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
In Küstennähe
All diese Gerüchte und halbwahren Geschichten; die abgelegenen Westfjorde Islands sind voll davon. Vielleicht ist es das Zwielicht über den tiefen Fjorden oder die endlos langen Winternächte, welche die wenigen Bewohner gelegentlich den Verstand verlieren lassen.
27,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Am Tisch sitzt ein Soldat
«Am Tisch sitzt ein Soldat» ist eine tragisch-irrwitzige Familien Saga, mitten aus dem steinernen Herzen Islands. Es ist der zweite Wurf, ein geradezu krimineller Entwicklungsroman, des jungen Bündners Joachim B. Schmidt
 
26,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stiller Hass
Ein Politiker, der im Bundeshaus auf einer Bombe sitzt. Eine Kommissarin, die alles verliert. Und eine Rechtsmedizinerin in einem unlösbaren Dilemma ... Die TV-Journalistin Milla Nova recherchiert für ihre neuste Reportage auf höchster Ebene der Schweizer Politik – und stösst dabei auf tiefste Abgründe. Als ein Mord die Nation erschüttert, verschwimmt die Grenze zwischen Schuld und Unschuld. Wer ist Opfer, wer ist Täter? 
25,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Stunde für Stunde | Die Hasenpest, der Krebs und ich
TOP
Franziska Züricher, eine lebensfrohe und unabhängige junge Frau,entdeckt eines Morgens eine mysteriöse, stark gerötete Stelle an ihrem Körper. Es ist fünf vor zwölf, als die Diagnose feststeht - die einzige Überlebenschance ist eine sofortige aggressive Therapie. Sehr persönlich, berührend
aber gänzlich frei von Selbstmitleid erzählt die Autorin von ihrer Reise ins Unbekannte.

 
23,00 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 11 Artikeln)