Belletristik

Die grünen Brüste
TOP
danube books Verlag

„Die grünen Brüste“ (Sînii verzi) ist der dritte Kurzprosaband des rumänischen Dichters und Publizisten Florin Iaru. Er nimmt die Leser mit auf eine Reise durch die Genres: Surrealismus verknüpft mit Klassik und Postmoderne lassen die Protagonisten in dramatischen, gruseligen oder alltäglichen, lustigen Situationen auftreten. Das Buch erschien 2017 bei dem angesehenen rumänischen Verlag Polirom. Hinter dem skurril anmutenden Titel „Die grünen Brüste” verschleiert Florin Iaru gesellschaftskritische Themen. Mal ironisch und spielerisch, mal unverhüllt und direkt berichtet er von Teenagern, Mobbing, alleinstehenden Müttern und Vätern, aber auch von defizitären Beziehungen und Einsamkeit im Alter. Die Erzählungen regen zum Denken und Auseinandersetzen mit prekären Situationen an. Florin Iarus Prosa erzeugt Reaktionen, pflanzt Bilder in den Kopf, verändert den Leser. Jede Geschichte bringt neue Denkanstöße und lässt den Leser in seinem eigenen Raum weiterdenken und Rückschlüsse ziehen.
18,50 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Sonnenfinsternis
TOP
Elsinor Verlag

Roman. Nach dem deutschen Originalmanuskript

Koestlers weltberühmter Roman über den einstigen Volkskommissar Rubaschow, der den politischen Säuberungen innerhalb seiner eigenen revolutionären Partei zum Opfer fällt und in gnadenlosen Verhören zur Strecke gebracht wird, spielt auf die stalinistischen Schauprozesse der 1930er-Jahre an und deckt die Mechanismen totalitärer und diktatorischer Systeme auf.
28,00 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Ein glühend Messer - Kriminalroman
Elsinor Verlag

Was als harmloser Kurzurlaub am Meer mit der jungen Geliebten Laura gedacht war, endet für den verheirateten Schriftsteller Ned Stowe in einem Alptraum. Eines abends nämlich begegnet er dem skrupellosen Charles Hammer, der Neds Nöte durchschaut und eine perfekte Lösung vorschlägt: einen Pakt zur Beseitigung von Neds neurotischer Ehefrau und zum Mord an einem Onkel, der Charles Hammers Karriere im Wege steht. Der scheinbar so brillante Mordplan mit vertauschten Opfern hat allerdings Folgen, mit denen beide Beteiligten nicht im entferntesten gerechnet hätten.
12,80 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Am Südhang - Erzählung
Elsinor Verlag

Karl Erdmann von West-Wallbaum, soeben zum Leutnant befördert, kehrt in den Sommerferien auf das Landgut seiner Familie zurück. Dort verliebt er sich in Daniela von Bardow, eine Freundin seiner Mutter. Er ist freilich nicht der einzige, denn die ebenso attraktive wie distanzierte Daniela wird von fast allen Männern umworben. Gleichzeitig droht ihm Gefahr durch ein Duell, das unabwendbar näherrückt und einen tödlichen Ausgang nehmen könnte.
8,90 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Möhring - Stück in drei Akten
Elsinor Verlag

Demnächst, in einem Altenpflegeheim: Der betagte Komponist Möhring muß sich wie alle Älteren der Beurteilung duch ein Expertengremium unterwerfen, da die Finanzierung einer lebenserhaltenden Pflege nur denjenigen zugestanden wird, die der Gesellschaft noch von einem gewissen Nutzen sind. Damit jedoch alle Aspekte berücksichtigt werden, soll auch ein junger Soziologe den Fall begutachten.
8,90 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Feiertagskinder - Roman
Elsinor Verlag

Irma von Buchow zählt zu den "Feiertagskindern", die das Leben nur als ästhetische Inszenierung ertragen können. Ihrem Mann, Baron Ulrich von Buchow, ist eine solche Haltung fremd; er findet seine Erfüllung in der Arbeit, die der Familie die Existenz sichert. Als ein Schicksalsschlag Irmas kleine Welt erschüttert, bricht der Konflikt offen aus.
9,90 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Die Erstürmung von Serajewo - Satiren, Fabeln und Grotesken
Elsinor Verlag

Unter den zahlreichen „Novellen“ Gustav Meyrinks ragen die komisch-satirischen Prosastücke – viele davon kleine Meisterwerke ihres Genres – besonders hervor. In kurzen Erzählungen und Fabeln entwirft Meyrink, der sich später als Autor düster-phantastischer Romane einen Namen machen sollte, ironische Porträts der Gesellschaft am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Für den vorliegenden Band wurden einundzwanzig dieser Erzählungen ausgewählt.
14,00 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Eduards Traum - Erzählung - Von mir über mich
Elsinor Verlag

Im Traum vollzieht sich eine Verwandlung: Eduards «intellektuelles Ich» schrumpft zum winzigen Punkt, verläßt den Körper und begibt sich auf eine Reise durch phantastische Welten. Die Exkursion endet mit einer allegorischen Pilgerfahrt. – In seiner anspielungsreichen Prosaerzählung läßt der berühmte Karikaturist den Bereich des Heiter-Humorvollen weit hinter sich. Die groteske Traumerzählung beschwört eine absurde Welt herauf – sie gilt deshalb als eines der Frühwerke des Surrealismus.
9,80 EUR
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
25 bis 32 (von insgesamt 128)