Belletristik

Die erbeuteten Frauen - Sieben dramatische Geschichten
Elsinor Verlag

Was geschah eigentlich wirklich im Lager der Griechen vor Troja beim Streit um die geraubten Frauen? Wie gelangt man mit einem bizarren Talisman, einer Rippe der verstorbenen Großmutter, unbeschadet durch den Ersten Weltkrieg und mitten hinein in die Gründungswirren der Tschechoslowakei? Und warum entwendet der außerordentlich korrekte Prager Bankbeamte Wenzel Schaschek das Bildnis der Herzogin von Albanera aus dem Museum, nur um es später unversehrt zurückzubringen? Aus scheinbar rätselhaften Konstellationen entwickelt der große Prager Schriftsteller Johannes Urzidil (1896–1970), Mitglied im Freundeskreis um Franz Kafka, seine eigentümlichen Geschichten.
16,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Candide oder Die beste Welt
Elsinor Verlag

Voltaires Bericht über die unglaublichen Abenteuer des gutmütigen jungen Candide, den es aus dem Westfälischen in die weite Welt verschlägt, ist eine brillante Mischung aus philosophischer Satire, Liebesgeschichte, Märchen und parodistischer Reiseliteratur.
9,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Robinsonade zu Zwölft - Roman
Elsinor Verlag

Flaggenfabrikant Daniel Bunting aus Mönchengladbach fliegt nach Krakau und landet versehentlich in China. Zusammen mit einer kleinen europäischen Reisegesellschaft und dem chinesischen General Hüan Giang gerät er dort in einen Talkessel, dessen Wände unüberwindlich scheinen. Fern der Welt und ohne Hoffnung auf Rettung könnte man hier in paradiesischem Frieden leben – doch unter der Leitung Buntings, der sich als deutscher Unternehmer sofort zum Oberhaupt aufschwingt, treten die unangenehmen Charakterzüge der Europäer rasch zutage.
18,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Liebesgedichte
Elsinor Verlag

Die 131 Texte dieses Buches, unter dem Oberbegriff «Liebesgedichte» zusammengefaßt, entstanden zumeist zwischen 1952 und etwa 1970. Der Verfasser selbst bezeichnet sie als literarhistorisch anachronistisch, dem versachlichten Zeitgeist widersprechend, auf traditionelle Formen zurückgreifend, obzwar literarische Moderne einbeziehend. Nach seinem Verständnis ist Lyrik entweder zeitlos gültig oder sie taugt nichts.
9,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Die indischen Opale - Kriminal-Roman
Elsinor Verlag

Wie konnte der Berliner Bankier Brandorff mitten in der Nacht aus seinem von innen verschlossenen Arbeitszimmer verschwinden? Ist er einem raffinierten Verbrechen zum Opfer gefallen, oder hat er das Haus freiwillig auf mysteriöse Weise verlassen? Seine besorgte Tochter Cecily, ihr Verlobter Soltau, Rechtsanwalt Sanders und ein Kriminalkommissar setzen alles daran, einen rätselhaften Fall aufzuklären, der an lange vergessene Geheimnisse rührt.
9,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Krähendämmerung - Novellen
Elsinor Verlag

Die menschliche Existenz jenseits des gewöhnlichen und wohlgeordneten Lebens ist das große Thema der heute kaum bekannten Schriftstellerin Katarina Botsky (1880–1945). In ihren Texten, die zumeist in der Zeitschrift Simplicissimus erschienen sind, entpuppt sie sich als Meisterin der Kurzgeschichte. Kleine, grotesk verformte Perlen bietet Botsky dar, in denen sich das Elend der Rand­existenzen, der vermeintlichen Freaks, und der Wahnsinn der Welt auf schauerliche und doch mitfühlende Weise widerspiegelt. Die vorliegende Auswahl knüpft an die erfolgreiche Sammlung „In den Finsternissen“ (2012) an und offeriert 13 zwischen 1913 und 1936 veröffentlichte Novellen sowie zwei Gedichte der Königsberger Autorin, zusätzlich eine Geschichte ihrer Schwester Helene Botsky aus dem Jahr 1915.
12,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Bildnis des Dorian Gray - Nach dem Wortlaut der Erstausgabe
Elsinor Verlag

Der schöne junge Dorian Gray wird von einem befreundeten Maler porträtiert. Ein Freund verleitet Dorian zu der Äußerung, statt seiner möge doch besser dieses Bildnis altern. Im Stil eines Teufelspaktes nimmt die Geschichte ihren Lauf: Zunehmend wird Dorians Existenz zu einem Doppelleben mit glänzender, vom Altern verschonter Fassade und seinem wahren Gesicht auf einem Bild, das er vor der Welt verbirgt. Es ist die alte Geschichte vom Sündenfall in allen Variationen, neu erzählt im Gewand des 19. Jahrhunderts.
9,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
26 Gefährdungen - Kurzprosa und Lyrik
Elsinor Verlag

Das Debüt der Berliner Schriftstellerin Renate Gutzmer eröffnet einen bald skurrilen, bald tragikomischen Kosmos menschlicher Leiden in einer durchrationalisierten Lebenswelt.
9,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
73 bis 80 (von insgesamt 143)