Belletristik

Ich geh aus und du bleibst da - Der Roman eines Mannequins
Elsinor Verlag

Ein unterhaltsamer Großstadtroman aus dem Berlin der zwanziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts – und eine Mischung aus Liebesgeschichte, spannendem Kriminalfall und modernem Märchen.
14,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Berliner Novellen
Elsinor Verlag

„Der Mann hielt die Augen zugekniffen, die ohnehin klein wie Druckknöpfe waren, und schaute mich an, mißtrauisch, vorsichtig und nicht ohne Feindschaft ... Der Mann war untersetzt und dick und sah eigentlich gutmütig aus. Aber mit einem Mal ertönte in seinem Gehirn ein leises, aber durchdringendes Signal; der Mann erinnerte sich mit der ungeheuren Angst und der entschlossenen Feindseligkeit eines Käfers, neben den plötzlich ein beschuhter Fuß tritt, der Gefahren, die in unsern Tagen einen einzelnen Menschen bedrohen, der kein Geld hat.“ „Der Mann ohne Ausweis“ (1928)
12,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Das Bildnis des Dorian Gray - Der unzensierte Wortlaut des Skandalromans
Elsinor Verlag

Der schöne junge Dorian Gray wird von einem befreundeten Maler porträtiert. Ein gemeinsamer Freund, Lord Henry Wotton, verleitet Dorian zu der Äußerung, statt seiner möge doch besser dieses Bildnis altern. Im Stil eines Teufelspaktes nimmt die Geschichte ihren Lauf: Zunehmend wird Dorians Existenz zu einem Doppelleben mit glänzender, nie veränderter Fassade und seinem wahren Gesicht auf einem Bild, das er vor der Welt verbirgt.
18,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Die letzte Reise - Eine Novelle
Elsinor Verlag

Ganz Europa reagiert bestürzt, als der berühmte Altertumskundler Johann Joachim Winckelmann 1768 auf der Rückreise nach Rom ermordet wird. Werner Bergengruen hat den historischen Kriminalfall zum Gegenstand einer Novelle gewählt. Geschildert werden die letzten Tage im Leben des Gelehrten; daß der Ausgang feststeht, tut der Spannung dabei keinen Abbruch.
8,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Wie wir einst so glücklich waren - Novelle
Elsinor Verlag

Wolfgang Seyderhelm lädt seinen Schulkameraden Walter Regnitz aufs elterliche Gut ein, um die Sommerferien gemeinsam mit dem Freund auf dem Lande zu verbringen. Ein weiterer Feriengast ist die schöne junge Schauspielerin Nina, und natürlich verlieben sich die beiden Freunde unweigerlich in das gleiche Mädchen.
12,40 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kies bekennt Farbe - Roman
Elsinor Verlag

Wer ist eigentlich jener seltsame Fremde, der mit einer Urne unter dem Arm über den Friedhof irrt und behauptet, nicht mehr zu wissen, wer er sei? Stammt er aus einfachen Verhältnissen, ist er ein Hochstapler, ein Vagabund und Eulenspiegel oder wirklich der verschollene Fabrikdirektor Kies?
12,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zweierlei Liebe - Roman
Elsinor Verlag

Die attraktive Gerda Mencken, eigentlich liiert mit Direktor Rönnelin, sitzt im Theater zufällig neben dem Arzt Dr. Böham. Böham erliegt der Faszination dieser Frau, auch ohne ein Wort mit ihr gewechselt zu haben. Und so begibt er sich auf die Suche nach der unbekannten Schönen ... Eine fesselnde Liebesgeschichte und die Geschichte eines Streites zweier Männer, denn Rönnelin ist keineswegs gewillt, seine «Ansprüche» kampflos abzutreten.
12,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Bergers Mord - Eine historische Criminalerzählung
Elsinor Verlag

Eine norddeutsche Residenzstadt im 19. Jahrhundert. Ungerührt bringt der Hilfsschreiber der Landesbibliothek seinen Vorgesetzten um. Oder – hat er ihn gar nicht umgebracht? Und welche Rolle spielt der undurchsichtige, eigenartig engagierte Erzähler?
12,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
65 bis 72 (von insgesamt 144)