Belletristik

Der Speermann - Theaterstück
Elsinor Verlag 

An einem Sommerabend des Jahres 1971 sitzt der vielbeschäftigte Nachkriegsarchitekt Rudolf Wolters in der Suite des Hotels Königshof am Rheinufer, das er als Herberge für die Staatsgäste der Bonner Republik gebaut hat, und diktiert den letzten Brief an Hitlers Generalbauinspektor und Rüstungsminister Albert Speer, der sich in der Haft vom Nationalsozialismus losgesagt hat und nun als der „gute Nazi“ in der bundesdeutschen Schickeria herumgereicht wird. Speers Verrat ist für Wolters, der dem Nationalsozialismus immer treu geblieben ist, unerträglich. – Das surreale Dokumentarstück beleuchtet ein Stück Ideologiegeschichte der jungen Bundesrepublik.
15,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Der kleine Donaukrieg
danube books Verlag

jetzt vorbestellen


In seiner scharfsinnigen politischen Dystopie entwirft Pavol Rankov die Vision eines chaotischen Kriegskonflikts im slowakisch-ungarischen Grenzgebiet. Dieser politische Thriller liest sich wie ein Kommentar zu den jüngsten und aktuellen bewaffneten Auseinandersetzungen in Europa, den ethnisch oder religiös motivierten Bürgerkriegen und den Mechanismen ihrer medialen Verbreitung im Internet, Geschichtsklitterung und Desinformation inklusive.
24,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Was wirklich zählt - Ein Gedichtband
Longinus Verlag

Dieses Buch nimmt seine Leser mit auf eine lyrische Reise durch die Höhen und Tiefen des menschlichen Lebens und Zusammenlebens. Es spannt, zumeist in gereimter Gedichtform, einen weiten Bogen, der von den kleinen Dingen des täglichen Lebens bis hin zu den großen Dramen von Liebe und Leidenschaft, Tod und Vollendung reicht. Seine Themen sind damit so bunt und vielfältig wie das Leben selbst; sie werden mal augenzwinkernd-ironisch, mal humorvoll und mitunter auch ernst und zum Nachdenken anregend behandelt. Bei alledem möchte der Autor den Leser nicht belehren, sondern ihn unterhalten und dabei den Blick auf diejenigen Dinge lenken, die wirklich zählen.
16,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Der Feind in der Decke - Band 2 der Malaya Triologie
TOP
Elsinor Verlag

Malaya, zweite Hälfte der 1950er Jahre: Während die Unabhängigkeit von der britischen Kolonialmacht immer näher rückt, tritt der britische Lehrer Victor Crabbe im Bundesstaat Dahaga eine neue Stelle als Schuldirektor an. Nach seiner Liebschaft mit einer Malaiin am vorigen Verwendungsort gerät die Ehe mit seiner Frau Fenella weiter in Gefahr, als Crabbe hier mit der Frau seines Vorgesetzten anbandelt und Fenella das Interesse des örtlichen Potentaten auf sich zieht. Zu allem Unglück wird Crabbe von einem missgünstigen Untergebenen bezichtigt, mit den Kommunisten unter einer Decke zu stecken. Doch es ist alles noch viel verworrener, der wohlmeinende Crabbe noch viel tiefer verstrickt, als ihm selbst bewusst ist. 
32,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Betten im Orient - Band 3 der Malaya Triologie
TOP
Elsinor Verlag

Der 1959 erstmals veröffentlichte Roman „Betten im Orient“ (der Titel spielt auf Shakespeares Drama „Antonius und Kleopatra“ an) ist das großartige Finale der berühmten Malaya-Trilogie, in der sich Anthony Burgess mit dem Ende der britischen Kolonialzeit in Malaya auseinandersetzt. Zentralfigur und Antiheld ist auch in diesem Roman der Brite Victor Crabbe. Vom Lehrer zum Direktor und nun zum Leiter der staatlichen Schulbehörde befördert, aber von seiner Frau verlassen, stemmt Crabbe sich weiter dem Strudel der Konflikte zwischen den unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen entgegen. Eine Party, die Crabbe in diesem Bestreben veranstaltet, endet im Chaos, und zwischen Tamilen und Malaien fließt Blut, aber ein junger Komponist chinesischer Abstammung scheint das Zeug zu haben, das Land zumindest musikalisch zu einen. In Crabbe findet er einen beharrlichen Förderer, doch dann wird Crabbe von seiner eigenen Geschichte eingeholt. Und der junge Komponist begegnet seiner Muse.
34,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Der Übermensch - Ein Klassiker des Polit-Thrillers
TOP
Elsinor Verlag

Der junge Londoner Anwalt und Parlamentarier Edward Leithen gerät durch die mysteriöse Flucht seines Freundes Pitt-Heron mitten hinein in einen düsteren Kriminalfall. Hatte Pitt-Heron sich auf dubiose Gefährten eingelassen, oder war er womöglich Mitwisser einer gefährlichen Verschwörung? Unbeeindruckt unternimmt Leithen Nachforschungen in der Welt der Politik und Diplomatie, bis er die Aufmerksamkeit eines mächtigen Gegners auf sich zieht – und selbst zur Zielscheibe wird.
16,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
145 bis 150 (von insgesamt 150)